Mit der Eisenbahn unterwegs


VIA Rail (das öffentliche Zugsnetz Canadas - online bei Schär-Reisen)


VIA Rail: Passagierdienst

Das öffentliche  VIA Zugsnetz erschliesst ganz Canada, bis hinauf an die Hudson Bay. Es ist die gemütlichste Art des Reisens in diesem Riesenland. Sie sehen Regionen, die man per Flugzeug oder Auto in aller Regel nicht zu sehen bekommt. Zudem sind die Züge sehr bequem und haben meist 1. Klass-Standard und auf längeren Routen bequeme Schlafwagen und einem erschwinglichen Preis (mit AHV Rabatt für Senioren). Schär-Reisen kann Ihnen alle VIA Rail Tickets online reservieren - fragen Sie uns nach den schönsten Routen!


Der Rocky Mountaineer, im Luxuszug durch die Rocky Mountains

Der Zug durchquert die Rocky Mountains und verbindet Jasper, Lake Louise und Banff in Alberta, mit Quesnel, Kamloops, Whistler und Vancouver in British Columbia - am Pazifik. Ein beliebter Luxuszug, der ausschliesslich bei Tageslicht fährt und auch bis zweiwöchige Rundreiseprogramme mit Schiffs- und Buskomponenten einbaut. Wer kein Auto od. Camper bucht und gemütlich, aber mit Stil unterwegs ist, bucht diese gepflegte Reisevariante. z.B. Tour RBAE 2 Tage von Vancouver via Kamloops bis Banff ab Fr. 1110.- + Taxen (VS/NS) im Doppel. Angeboten werden drei Klassen Red Leaf, Silver Leaf und Gold Leaf. Reisedaten: Mitte April bis Mitte Oktober 2018.



Der Goldgräber Zug fährt fährt von Alaska (USA) in den Yukon (CDN)

und bedient auf der WHITE PASS & YUKON ROUTE den Hohen Norden, vorbei an der touristisch und historisch interessanten Goldgräberroute von Skagway bis Whitehorse (letzter Teil im Bus) - der Hauptstadt des Yukon. Richpreis für die Passage: Fr. 130.